Babymassage - Klangmassage

"alles beginnt mit Berührung"
F. Leboyer

Wenn ein Baby auf die Welt kommt, ist es umgeben von vielen tausenden Sinneseindrücken.
Es benötigt Schutz, Wärme und Geborgenheit, um sich in dieser neuen fremden Umgebung zurecht zu finden.
Achtsame Berührung, streicheln und sanfte Massagetechniken stillen genauso, wie Nahrung, das Urbedürfnis des Babys. Es benötigt liebevolle Nähe und Schutz, um gesund zu wachsen.
Leise beruhigende Töne der Klangschale, in der beschützenden Nähe der Eltern sowie aktivierende Bewegungsübungen und sanfte Druckmassage fördern ganz sanft die sensomotorische Entwicklung des Babys. Alle Sinne werden angeregt und die kindliche unstillbare Neugier erwacht. Die Grundlage für lebensbegleitendes Lernen ist geschaffen.
Das Angebot findet in ruhiger persönlicher Atmosphäre statt. Es zielt darauf ab, die Bindung zu den Eltern zu stärken. Bei dem Termin können gern beide Elternteile dabei sein.
Regelmäßige Massagen stimulieren sanft die Muskulatur, fördern die Ablösung der frühkindlichen Reflexe und stärken das Immunsystem. Die Massagetechniken und Bewegungsübungen können gut im häuslichen Umfeld weiter geübt werden.
Der Einstieg ist ab der 12. Lebenswoche empfohlen.
Dieser Kurs ist nicht erstattungsfähig durch die Krankenkassen im Rahmen der Leistungen  der Primärprävention nach §20SGBV , sondern eine individuelle Honorarleistung.
 


Babymassage - Stimulation durch Bewegung und Klang

Freitag 11:15-12:00Uhr / Kursdauer:  5x 45 Minuten
(45 min. angeleitete Übungen zzgl. ca 20 min Austausch und Versorgungszeit)
 
Bitte wählen Sie Ihren Starttermin:

65,00 €

  • Hier ist ist fast alles ausgebucht.

Bildquelle: AdobeStock