Yoga für Schwangere


Kurse

Yoga für Schwangere

Montag 16.30-18.00 Uhr / Kursdauer:  5x90Minuten
Kursort: Praxis Bauchladen, Magdeburg
Teilnehmerinnen:  max. 8
Dieser Kurs ist nicht erstattungsfähig durch die Krankenkassen im Rahmen der Leistungen  der Primärprävention nach §20SGBV , sondern eine individuelle Honorarleistung.

79,00 €

  • nur wenige Plätze frei

"Yoga ist ein sanfter Weg - ein Weg des Verstehens"
Frederick Leboyer
Wer den Weg des Yoga beschreitet, wird sich selbst ganz neu erleben und erkennen, daß Körper und Seele eine Einheit bilden.

 

Yoga bedeutet, sich Neuem gegenüber zu öffnen, es geschehen lassen und sich Zeit zu nehmen. Das innere Gleichgewicht zu finden, Ruhe und Zufriedenheit auszustrahlen - ist ein Weg, der durch stetiges Üben, das Erkennen der eigenen körperlichen Grenzen und das Annehmen des Augenblicks der Ruhe, zum Ziel führt.

Das regelmäßige Üben der Asanas (Körperstellungen) und Pranayma (Atemtechniken) kann sich positiv auf die Vitalität der werdenden Mutter, aber auch auf die gesunde Entwicklung des Babys auswirken.

Yoga-Asanas trainieren sanft die gebärmutterumgebende Muskulatur (Beckenboden), sorgen für eine bessere Durchblutung, stimulieren das endokrine System und unterstützen die muskuläre Kräftigung der Rumpfmuskulatur.

In meinen Yogastunden vermittele ich neben Asanas und Pranayama auch Konzentrations- und Meditationstechniken. Diese Techniken dienen dazu, die Aufmerksamkeit auf das Innere Selbst zu richten, den Geist zu beruhigen und Entspannung zu finden. Sie können auch dabei helfen, eine innere Bindung zum Baby aufzubauen.

 

Dieses Kursangebot richtet sich an Yoga-Anfängerinnen ebenso, wie für Frauen, die bereits Yoga praktizieren. Die Asanas können an die Schwangerschaftsphasen und an die individuelle Leistungsfähigkeit angepasst werden.
Da die ersten drei Schwangerschafts-Monate viele Veränderungen im Körper hervorrufen, empfehle ich Yoga-Einsteigerinnen die Teilnahme ab der 15. Schwangerschaftswoche und nach ärztlicher Rücksprache.

 

Gern berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch.


Bildquelle: Mamaworkout Verena Wiechers /eigenes Foto Innenaufnahme